HSE - Markt- und Messeplatz

Neuer Leitfaden der Weltgesundheits­organisation zur psychischen Gesundheit


Mental Health Gap Action Programme (mhGAP) guideline for mental, neurological and substance use disorders 3. Edition
Urheber:in:
WHO



Genaue Information

Die mhGAP-Leitlinie unterstützt Länder dabei, ihre Kapazitäten zur Bewältigung der wachsenden Belastung durch psychische, neurologische und Substanzmissbrauchserkrankungen (MNS) zu stärken und die Behandlungslücken zu schließen.

Die neue, dritte Ausgabe enthält 30 aktualisierte und 18 neue Empfehlungen sowie 90 bereits bestehende Empfehlungen. Die dritte Ausgabe der Richtlinie spiegelt 15 Jahre Investition in das mhGAP-Programm wider.

Die überarbeiteten Empfehlungen stellen sicher, dass mhGAP weiterhin qualitativ hochwertige, zeitnahe, transparente und evidenzbasierte Leitlinien bietet, um spezialisiertes Gesundheitspersonal in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen bei der Behandlung und Pflege von Personen mit MNS-Erkrankungen zu unterstützen.

Einen Download der Ausgabe finden Sie auf der verlinkten Seite…



0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
    Scroll to Top