HSSEQ - Jobs

← Zurück zur Liste

Facharzt Arbeitsmedizin / Betriebsarzt (m/w/d)

        
Pfizer Manufacturing Deutschland GmbH
Referenz/Jobnr.: HSSEQ4U38687

Warum Patienten Sie brauchen:

Freiburg ist unsere weltweit größte Produktions- und Verpackungsstätte für feste Arzneimittel. Es werden insgesamt 6.5 Milliarden Tabletten/Kapseln selbst produziert und knapp 16 Milliarden Tabletten/Kapseln pro Jahr abgepackt. Damit versorgt Pfizer Freiburg weltweit Patient:innen mit medizinisch notwendigen Medikamenten.

Das erwartet Sie als Senior Operations Manager:

Als Senior Operations Manager (m/w) übernehmen Sie die Verantwortung für die pharmazeutische Produktion fester Darreichungsformen in der HighCon Facility. Sie sind verantwortlicher Leiter der Herstellung gemäß den Bestimmungen der AMWHV und dem EU-GMP-Leitfaden. Zu Ihren Aufgaben zählen die Gestaltung und Optimierung der Produktionsprozesse hinsichtlich Produktivität, Effektivität, Qualität und Liefertermintreue. Sie bilden die Schnittstelle zu Controlling, Einkauf, Planung, Produkt- und Prozessentwicklung, Operational Excellence und Qualitätssicherung. Sie entwickeln und steuern die Optimierungs- und Produktionsprozesse und tragen die Verantwortung für die Organisationsentwicklung, die Arbeits- und Ablauforganisation in der Fertigung unter Beachtung von Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Sie übernehmen die disziplinarische Führung des gesamten Teams der HighCon Operations und berichten direkt an die Produktionsleitung.

Das erwartet Sie als Betriebsarzt:

  • Durchführung, Dokumentation und Auswertung von arbeitsmedizinischen Untersuchungen und Maßnahmen sowie Beratung der Mitarbeitenden
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von betrieblichen Prävention- und Gesundheitsmaßnahmen wie z. B. Gesundheitschecks und Impfangebote
  • Beratung zu und Durchführung von Erste-Hilfe-Maßnahmen und Betreuung von verletzten Mitarbeitenden
  • Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Durchführung von Arbeitsplatzbegehungen und Mitwirkung bei Gefährdungsbeurteilungen
  • Beratung bei Fragen zur Arbeitsplatzgestaltung und Ergonomie
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen wie EHS, der Personalabteilung und dem Betriebsrat sowie seinen Gremien
  • Beratung bei Fragen des Arbeitsplatzwechsels sowie der Eingliederung und Wiedereingliederung nach § 176 SGB IX sowie von Menschen mit Behinderung in den Arbeitsprozess

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Medizin mit Facharztqualifikation für Arbeitsmedizin oder eine andere Facharztausbildung mit Zusatzweiterbildung “Betriebsmedizin”
  • Erfahrung als Betriebsarzt im Produktionskontext mit Matrix-Struktur wünschenswert
  • Erfahrungen in der Notfall-, Reise-,und Impfmedizin
  • Hohe Kommunikation- und Beratungskompetenz, um Mitarbeitende individuell zu unterstützen und zu beraten
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, hohe Lern- und Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbereichen und Stakeholdern
  • Kenntnisse in Projektmanagement und Prozessoptimierung von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische und problemlösungsorientierte Denkweise
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse der gängigen Office Software
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung im Bereich Arbeitsmedizin

Gemeinsam stehen wir für:

Durchbrüche, die das Leben der Patienten verändern – Um unseren Unternehmenszweck zu erfüllen, leitet eine wertorientierte Unternehmenskultur unser Handeln. Pfizers Werte sind: Courage, Excellence, Equity & Joy.

  • Courage: Eine mutige Art und Weise, wie wir unsere Ziele erreichen, ist unsere unternehmensweite Strategie der digitalen Transformation. Unsere flachen Hierarchien ermöglichen kurze Entscheidungswege.
  • Excellence: Wir fokussieren uns auf das, was wirklich wichtig ist, übernehmen Verantwortung, messen Fortschritte und arbeiten vertrauensvoll zusammen. Gemeinsam setzen wir auf eine agile Arbeitsweise, die unsere Mitarbeiter:innen dazu ermutigt, sowohl ihr Privat- und Arbeitsleben in Einklang zu bringen als auch die persönliche Weiterentwicklung voranzutreiben.
  • Equity: Wir sind davon überzeugt, dass unterschiedliche Erfahrungen wertvoll sind, weshalb jede Meinung gehört und wertgeschätzt wird. Diese Erfahrungen und Meinungen bereichern das gesamte Unternehmen. So fördern wir ein vielfältiges und inklusives Arbeitsumfeld in dem sich Kolleg:innen in verschiedenen Diversity, Equity & Inclusion (DE&I) Arbeitsgruppen wie, u. a. Empowered Women, LGBT*IQ , DisAbility, X-Gen engagieren.
  • Joy: Wenn wir unsere Arbeit als sinnstiftend erleben, erhalten wir auch viel zurück. Das erreichen wir, indem wir stolz auf den Beitrag sind, den wir leisten, uns gegenseitig wertschätzen und dies auch mit Freude und Anerkennung teilen. Unser BRAVO Award Programm gibt uns hier eine wertschätzende Möglichkeit dazu. Unsere Mitarbeiter:innen profitieren auch während der Arbeitszeit von einem umfangreichen Betrieblichen Gesundheitsmanagement “Pfizer in Balance”.

Wir glauben an Partizipation und binden unsere Mitarbeiter:innen aktiv in unser gesellschaftliches Engagement ein. So schaffen wir ein gemeinsames Werteverständnis und ermöglichen jedem, diese im Arbeitsalltag einzubringen und weiterzutragen. Die Möglichkeit sich sozial zu engagieren, erhalten Sie bei uns u.a. während der Engagement Tage, durch Online Mentoring für Geflüchtete und vieles mehr.

Selbstverständlich sind für uns eine faire Vergütung nach dem Tarifvertrag IG BCE sowie eine ansprechende Altersvorsorge und viele weitere attraktive Benefits.

Kontakt: Sebastian Ly

 

Hierarchie:fachlich leitend
International?nicht international
Befristung:unbefristet
Beschäftigungsart:Vollzeit
Berufs­genossen­schaft(en):BG-RCI: Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie

HSE ist Ihr Thema?

Bleiben Sie mit unserem Fach-Newsletter auf dem Laufenden!

BONUS: Gratis-Inserat am Schwarzen Brett sichern 🎁

Wir senden keinen Spam und geben die Daten nicht weiter. Der Newsletter erscheint 1x pro Woche, nur zu bestimmten Anlässen unregelmäßig, max. 1x pro Monat.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
    Scroll to Top