HSSEQ - Jobs

Betriebsmediziner (w/i/m) und/oder Leitenden Betriebsmediziner (w/i/m)

← Zurück zur Liste

Webseite Klinikum Dortmund gGmbH

Referenz/Jobnr.: HSSEQ4U21523

Die Klinikum Dortmund gGmbH (in Trägerschaft der Stadt) ist als Klinikum der Universität Witten/Herdecke ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit über 1.422 Planbetten, ca. 4.600 Mitarbeitern und verfügt (bis auf die Psychiatrie) über sämtliche medizinische Fachrichtungen. Das Klinikum behandelt jährlich über 315.000 Patientinnen und Patienten, davon rd. 65.000 stationär.

Für unseren Betriebsärztlichen Dienst, der unmittelbar dem Arbeitsdirektor zugeordnet ist, suchen wir in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Betriebsmediziner (w/i/m) und/oder Leitenden Betriebsmediziner (w/i/m)

Was Sie sich wünschen:

  • Kollegiales Arbeiten in einem motivierten & qualifizierten Team aus Betriebsärztinnen und Medizinischen Fachangestellten
  • Geregelte Arbeitszeiten, kein Schicht- oder Wochenenddienst
  • einen anspruchsvollen Job vor Ort ohne Reisetätigkeiten mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeitsschwerpunkte u.a. in den Bereichen Infektionsschutz, Impfungen, Hautschutz, Mutterschutz
  • genügend Zeit für Präventionsmedizin im Betrieb
  • Förderung der fachlichen Weiterbildung durch Finanzierung von Weiterbildungsmaßnahmen

Was Sie bekommen:

  • Alles das, was Sie unter „Was Sie sich wünschen“ bereits lesen konnten
  • Zudem ein Aufgabenspektrum, was alle Tätigkeiten umfasst, die sich aus den Vorgaben des Arbeitssicherheitsgesetzes §3 ergeben
  • direkte und unbürokratische Kooperation mit den betriebseigenen Abteilungen Arbeitssicherheit und Hygiene sowie Möglichkeiten zum regelmäßigen interdisziplinären Erfahrungsaustausch
  • Unterstützung durch die Beratungsstelle für Beschäftigte bei der Betreuung und Beratung von Personen mit psychischen oder sozialen Problemen
  • Mitwirkung bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder sowie bei der Erstellung und Umsetzung von Gesundheitsmanagementkonzepten und präventivmedizinischen Aktionen
  • Teilnahme an verschiedenen Arbeitskreisen z. B. Abfassung von Betriebsvereinbarungen, Alarmplänen, Management von Krisensituationen im Betrieb, Begleitung von
  • Gefährdungsbeurteilungen und Ableitung von Maßnahmen etc.
  • Mitwirkung z. B. bei der Umsetzung von behördlichen Auflagen

Was Sie mitbringen:

  • Facharztanerkennung für Arbeitsmedizin
  • Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • eine bereits vorhandene Ermächtigung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge beruflich strahlenexponierter Personen ist erwünscht
  • Erfahrung in einer Leitungsfunktion sind wünschenswert
  • gute EDV Kenntnisse

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-Ärzte / VKA inkl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung).

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben steht Ihnen für eine erste persönliche Kontaktaufnahme und weitere Auskünfte der Arbeitsdirektor Herr Dr. Karsten Schneider unter der Rufnummer 0231 953 20501 gerne zur Verfügung.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung unter www.klinikumdo.de Jetzt bewerben!

Um sich zu bewerben, müssen Sie eingeloggt sein.

Hierarchie:fachlich leitend
International?nicht international
Befristung:unbefristet
Beschäftigungsart:Vollzeit
Gehalt:k. A.
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
    Scroll to Top